Schriftgröße

A A A
Sportkreis Schwäbisch Hall

Termine

23. September 2018
30. Hohenloher Dance Cup

2018 balldessports ausschn

Ilshofen / Peter Lindau 19.03.2018


Die Leser von Haller Tagblatt, Hohenloher Tagblatt und Rundschau wählten die Kreis-Sportler des Jahres. Zudem wurde am Samstag zum ersten Mal ein Zeitungspreis vergeben.


Mit einem Rad kam Sportkreis-Vorsitzender Josef Singer zum zweiten Mal auf die Bühne und eröffnete zusammen mit seiner Co-Moderatorin Hoda el Gawish am Samstagabend in der Ilshofener Großsporthalle den 45. Ball des Sports. Singer betonte die Bedeutung von Sport für Integration und Inklusion. Diese Herausforderung zu stemmen, sei eine enorme Leistung. Aus diesem Grund, so Singer, sei der Ball des Sports auch eine „Gala für das Ehrenamt“.
Ein Höhepunkt des Abends sollte die Proklamation der Sportler des Jahres sein.

   2018 moderatoren

Die Leserinnen und Leser von Haller Tagblatt, Hohenloher Tagblatt und Rundschau haben in drei Kategorien abgestimmt. Bei den Frauen stand einmal mehr Nicole Butz, erfolgreiche Stabhochspringerin der WGL Schwäbisch Hall, ganz oben. Bei den Männern führt die Wertung Stefan Schmieg an. Der Kletter-Champion aus Bubenorbis startete für die Sektion Heilbronn des Deutschen Alpenvereins bei der Weltmeisterschaft in Innsbruck und holte sich bei seiner Premiere den 33. Platz.
Bei den Mannschaften gewannen die Fußballer des SC Steinbach. Die Aufsteiger in die Kreisliga A1-Hohenlohe absolvierten eine Saison ungeschlagen und sind auch weiter im Aufwind. „Wir haben derzeit eine super Truppe zusammen und im vergangenen Jahr 70 Neueintritte“, freute sich SC-Vorsitzender Marc Nagel am Samstag nach der Ehrung.
Eine Premiere war an diesem Abend die Verleihung des Zeitungspreises. Die Sportredaktionen haben sich für die Haller Säbel-Fechterin Julika Funke als Preisträgerin in der Kategorie Frauen entschieden.

Bei den Männern ging die Auszeichnung an Kickboxer Michael Smolik und bei den Mannschaften an die Haller Unicorns und damit an die amtierenden deutschen Meister im American Football.


Begeisterung herrschte bei den rund 500 Gästen des Ball des Sports über das Programm. Den Auftakt machten die „Bond Girls“ von TSV Ilshofen und TSG Wolpertshausen. In ihren goldenen Kostümen präsentierten sie eine gelungene Show mit dem Minitrampolin. Nach einer Tanzrunde mit der Band „Project Dance“ und der vom Mannheimer Maimarkt bekannten Sängerin „Bettina“ ging es dann an die erste Runde in Sachen Verleihung der Sportabzeichen durch Sportkreis-Vize Herbert Schürl. Dann war es an der Zeit für die nächste Anmoderation. Josef Singer kündigte die „Flying Acrobats“ der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach an. Die rund 20 jungen Artisten zeigten eine attraktive Perfomance aus Musik und Bewegung. Der Applaus des Publikums war ihnen sicher. Die „Flying Acrobats“ bedankten sich mit einer Zugabe.


In einer nächsten Ehrungsrunde des Sportkreises wurde Hermann-Josef Pelgrim auf die Bühne gebeten. Der Oberbürgermeister der Stadt Schwäbisch Hall gestand dabei seine Leidenschaft für den Fußball und hofft, dass der VfB Stuttgart sein Tief überwindet „und es schafft, in die Europa League zu kommen“.
Geschwindigkeit und Kraft.Power-Ropeskipping zeigten im Anschluss Kristof Laenen, Jonas Vermeulen und Wouter Tack. Die drei Belgier sind seit rund 20 Jahren in dieser Sportart aktiv, traten zunächst gegeneinander an und bilden seit sechs Jahren eine international gefragte Formation. Absolut hochkarätig war wenig später auch der Auftritt von „The Sculp“. Kraft-Akrobat Lutz Schumann aus Berlin zeigte an einer fest auf die Bühne geschraubten 150 Kilogramm schweren Spezialkonstruktion, wie man mit präzise koordinierter Muskelkraft die Gravitation scheinbar überwinden kann. Auch Sportkreis-Vorsitzender Josef Singer war von der Show begeistert: „Ein Höhepunkt jagt den anderen.“


Dann war es soweit, das große Geheimnis des Abends zu lüften und die Sportler des Jahres zu proklamieren und den Zeitungspreis zu vergeben. Diesen Job übernahm in diesem Jahr, stellvertretend für die drei Kreiszeitungen, Rundschau-Redaktionsleiter Jochen Höneß.


Quelle Südwestpresse

Zur Bildergalerie © Ufuk Arslan

 




Unsere Partner

 „Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.