Schriftgröße

A A A

image137150

Antragsfrist für Soforthilfe läuft aus. Sportkreis fordert Vereine zur Antragstellung auf.

corona



Sportvereine, die infolge der Corona-Krise in Zahlungsschwierigkeiten gekommen sind, können noch bis zum 30.11.2020 Anträge auf Soforthilfe stellen. Der Sportkreisvorsitzende Stephen Brauer fordert alle betroffenen Vereine dazu auf, dieses Hilfsprogramm in Anspruch zu nehmen.

Je Vereinsmitglied können 15,00 € beantragt werden. Das gesamte Hilfsprogramm hat laut Brauer einen Umfang von 11,6 Millionen Euro.

Anträge für „SOFORTHILFE SPORT“ erhalten Vereine beim Vereins-und Verbandsservice des WLSB unter Tel. 0711/28077-125 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Unsere Partner

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.