Schriftgröße

A A A

 

logo schwaebisch hall

   

Hermann Deeg vom TSV Blaufelden für jahrzehntelanges Engagement geehrt

 

Die Taekwondo Abteilung des TSV Blaufelden ist weit über die Grenzen unseres Landes hinaus für ihre Erfolge bekannt.


Seit über 45 Jahren hat Hermann Deeg das Amt des Abteilungsleiters inne und unzählige Titel mit seinen Schützlingen gewonnen. Er ist Inhaber der Bundesprüferlizenz, Landeskampfrichter, Trainer mit C- und B- Lizenz im WLSB, hat das Ausbilderzertifikat im DOSB, Referent im Lehrwesenteam, um nur einige zu nennen.


Im Laufe der letzten Jahre erhielt er die höchsten Auszeichnungen der Taekwondo Union Baden-Württemberg und des Deutschen Taekwondoverbandes. Den Ehrenpokal für Trainererfolge und die Landesehrennadel Baden-Württemberg nennt er ebenfalls sein Eigen.


Bei der im Juli abgehaltenen ordentlichen Hauptversammlung des TSV Blaufelden wurde im die Ehrennadel in Gold des Württembergischen Landessportbundes durch den stv. Sportkreisvorsitzenden Dieter Stöffler überreicht. Mit lang anhaltendem Beifall der anwesenden Vereinsmitglieder wurde Hermann die Ehre erwiesen.

hermann deeg kleinDas Foto zeigt v.l.: stv. Sportkreisvorsitzender Dieter Stöffler, Hermann Deeg, Bürgermeisterin Petra Weber, 1. Vorsitzender Ralf Beyer

Unsere Partner