Schriftgröße

A A A

logo schwaebisch hall

   

„ Sturzprophylaxe – Stürze im Alter vermeiden “ 

 

Ilshofen 09.11.2022

Zu diesem Fach - Vortrag des Sporttherapeuten und Sportkinesiologe der AOK Bernd Aunitz hatte der Sportseniorenbeauftragte des Sportkreises SHA Heiner Kraft eingeladen. Zahlreiche Sportsenioren waren der Einladung ins Vereinsheim des TSV Ilshofen gefolgt und hörten die Ausführungen von Herrn Aunitz mit großer Aufmerksamkeit.


Senioren sollten gezielt etwas dafür tun, Stürze zu vermeiden. Brüche, Prellungen oder Verstauchungen – ein Sturz hat oft schwerwiegende Folgen.
Vor allem im Alter kommt noch ein Faktor hinzu: die Angst vor einem Sturz. Und damit entsteht ein Teufelskreis: Zur Angst kommt die Vermeidung und damit die Weigerung, sich überhaupt zu bewegen. Genau das ist aber falsch. Viel wichtiger ist es, sich mit dem Thema „ Sturzprophylaxe „ auseinanderzusetzen. 


Denn : Stürze können verhindert werden! 


Im Laufe des Vortrags bekamen die Teilnehmer zahlreiche und hilfreiche Tipps, wie sie ihre Beweglichkeit im Alter erhalten und Stürze vermeiden können.

 

Die Ausführungen wurden durch zahlreiche sehr interessante gymnastische Übungen, welche die Teilnehmer mit großem Eifer selbst durchgeführt haben, ergänzt. Diese Übungen bieten dann auch die Möglichkeit für weiteres Training zu Hause.

 

Das Bild zeigt die Teilnehmer bei einer Gymnastikübung:

 

Gymnastische Übungen

Unsere Partner